Please don´t dance
to the perpetratortune,
and don´t be a part
of the bunch
of the perpetrator´s
of these human-
and citizenright violation
and deprivation of liberty!!!

Google Plus
Weitere Google Plus Sammlungen

facebook.com
instagram.com-todschick38259
Twitteraccounds
myspace.com-38259at38259
de.pinterest.com-pins
todschick38259.orgfree.com
Chronologischer Verlauf der Ereignisse

Präparieren=transitiv, bildungssprachlich: etwas vorbereiten, mit etwas versehen!!!

Ungestört und ungehindert, können die Täter und Tatbeteiligten, nicht nur Tag für Tag, weltweit, die präparierten Opfer derer sie sich entledigen wollen, regelrecht in Tötungsabsicht, beseitigen, sie können auch Tag für Tag weiter die nächsten Präparationen an den nächsten Kindern durchführen! Nur durch mehr oder weniger massive Beeinträchtigung, seit der Präparation im Kindesalter, können die Täter das präparierte Opfer steuern, in dem sie das, was das präparierte Opfer tun will, wenn es in ihrem Sinne ist, durch weniger Beeinträchtigung unterstützen und das was das präparierte Opfer tun will, was nicht in ihrem Sinne ist, durch ein wesentliches Mehr an Beeinträchtigung, versuchen zu unterbinden, oder zumindest massiv zu erschweren! Tag für Tag und in jeder Sekunde und in jeder Minute und in jeder Stunde traktieren und maltretieren die Täter das präparierte Opfer und verüben physische Gewalt durch Funkimpulse in verschiedenster Modulation gegen das präparierte Opfer, führen dadurch gezielt gegen das präparierte Opfer gerichtetet eine massive Beeinträchtigung herbei und verüben auf diesem Wege, Körperverletzung. Sie steigern diese Traktierereien und Maltretierereien durch diese Funkimpulse in verschiedenster Modulation, die für das präparierte Opfer nicht hörbar sind, in dem sie auf die Funkimpulse eine Dauerstörgeräuschkulisse im hörbaren Bereich gegen das präparierte Opfer richten und kurz vor der Jahrtausendwende steigern die Täter die Drangsaliererei dann noch durch zusätzliche verbale Provoziererei und Reizerei gegen das präparierte Opfer und setzen zu diesem Zeitpunkt das präparierte Opfer auf dem Wege überhaupt erst in Kenntnis von der Existens dieser Bürger-, Menschen- und Freiheitsrechtsverletzung, die sie in der Absicht betreiben sich dem präpariertem Opfer entledigen zu können und damit in Tötungsabsicht und nehmen es billigend in Kauf wenn das präparierte Opfer zunächst ersteinmal in der Psychatrie landet, da sie dort den Terror noch wesentlich massiver betreiben können, da das präparierte Opfer sich dort überhaupt nicht mehr zur Wehr setzen kann und unter Beihilfe der Psychatrie systematisch in den Suizid getreiben werden kann, zu dem es dann kommt, wenn das preparierte Opfer über das Wochenende im Elternhaus, die ja ursprüngliche Täter sind und sich auch dem Opfer entledigen wollen, in die Psychatrie nicht mehr zurückkehrt!!!

Samstag, 9. Juli 2011

Sa-09-07-2011--Wieder ein Tag weg!!!!!!!!!

Wieder ein Tag weg,
den man dem präpariertem Opfer genommen hat,
weil niemand dafür Sorge trägt,
daß das Ganze auffliegt,
den Tätern der Terror unterbunden wird
und die Bundesregierung die Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung zugeben muß!!!!
Wieder ein Tag weg,
an dem das präpariertem Opfer,
sein Leben nicht leben kann,
seit Jahrzehnten(!!!),
weil das präpariertem Opfer,
verbal und non-verbal.
in jeder Sekunde,Minute,Stunde
Tag ein und Tag aus,
seit Jahrzehnten,
egal wo das präparierte Opfer gerade geht,
oder steht,oder sich gerade befindet,
terrorisiert wird!!!!
Die Bundesregierung,
hat heute Sa-09-07-2011,
diese Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung immer noch nicht zugegeben!!!!
Das ist ausschlaggebend und alles andere sind faule Ausreden,
von,oder zugunsten der Täter und Tatbeteiligten!!!!
Was soll das????
Warum läßt man das nicht auffliegen???

Soll das witzig sein????


http://www.timecities.com/Members/todsch38259/

...verstecken sich hinter ihren Kindern und Frauen...

Die Täter und Tatbeteiligten verstecken sich hinter ihren Kindern und Frauen
und machen Werbung,unter dem Motto:
""Wenn das zugegeben werden muß,
können wir uns aufhängen!!!""!!!
Auf dem Wege schaffen sie es,
die Leute die Kenntnis haben davon abzuhalten,
die Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung auffliegen zu lassen!
Dazu kommen die systhematischen
Verunglimpfereien,Einfälle,Ideen,Kampagnen,
Fingiererieen,Konstruierereien
und intrigante,bornierte,impertinente
und tatbestandsmäßige Beleidigungen,
diurch Verleumdereien,
gegen das präparierte Opfer!
dann verlassen sich die Täter
und die Tatbeteiligten darauf,
daß das präparierte Opfer schon nirgendwo zu Wort kommen wird,
und niemand sich für die Sichtweise des präparierten Opfers,
oder dessen Gegendarstellung interessiert!
Da das präparierte Opfer ja nicht offen,
allen und jedem gegenüber,
darüber reden kann,
daß das präparierte Opfer,
Stimmen hört
und auf dem Wege,
unentwegt terrorisiert wird,
können sich die Tatbeteiligten
und Täter dabei eins ins Fäustchen feichsen,
daß das präparierte Opfer niemals dazu kommen wird,
das richtig stellen zu können,
was hinterrücks verbreitet wird!
So schaffen die Tabeteiligten und Täter es,
dem´präpariertem Opfer,
Jahrzehnte seines Lebens zu nehmen,
ohne daß sich das präparierte Opfer,
auch nur im Geringsten,
dagegen zur Wehr setzen kann!

Soll das witzig sein????


http://www.timecities.com/Members/todsch38259/entz_d_prp_opf.html

Fr-08-07-2011--Wieder ein Tag weg!!!!!!!!!

Wieder ein Tag weg,
den man dem präpariertem Opfer genommen hat,
weil niemand dafür Sorge trägt,
daß das Ganze auffliegt,
den Tätern der Terror unterbunden wird
und die Bundesregierung die Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung zugeben muß!!!!
Wieder ein Tag weg,
an dem das präpariertem Opfer,
sein Leben nicht leben kann,
seit Jahrzehnten(!!!),
weil das präpariertem Opfer,
verbal und non-verbal.
in jeder Sekunde,Minute,Stunde
Tag ein und Tag aus,
seit Jahrzehnten,
egal wo das präparierte Opfer gerade geht,
oder steht,oder sich gerade befindet,
terrorisiert wird!!!!
Die Bundesregierung,
hat heute Fr-08-07-2011,
diese Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung immer noch nicht zugegeben!!!!
Das ist ausschlaggebend und alles andere sind faule Ausreden,
von,oder zugunsten der Täter und Tatbeteiligten!!!!
Was soll das????
Warum läßt man das nicht auffliegen???

Soll das witzig sein????


http://www.timecities.com/Members/todsch38259/

..."Gute Miene zum bösen Spiel machen",...

Während es für alle Anderen,
eine Selbstverständlichkeit ist,
sich auf Party´s,in Kneipen,in Disco´s oder auf Konzerten,
oder sonstwo vergnügen zu können,
will man dem präpariertem Opfer allen ernstes zumuten,
trotz des Terrors 24 Stunden am Tag und rund um die Uhr,
egal wo das präparierte Opfer gerade geht,
oder steht oder sich gerade aufhält
und egal was das präparierte Opfer gerade tut,
nonverbale Dauerstörgeräuschen,
mit denen die Ohren vollgedröhnt werden
und zeitgleich und parallel dazu,
verbal mit unentwegten Reizereien und Provozierereien,
den Terror in den Ohren,
soll das präparierte Opfer auf Party´s,
in Kneipen,in Disco´s oder auf Konzerten,
trallala und trullala heucheln
und so tuen als wenn nichts wäre????
Damit sich das präparierte Opfer über Wasser halten kann,
muß das präparierte Opfer schon mehr als genug,
trallala und trullala Heuchelei,
in allen möglichen alltäglichen Zusamenhängen heucheln!!!
Es ist doch wohl für alle und jeden nachvollziehbar,
daß diese Heuchelei
und das "Gute Miene zum bösen Spiel machen",
damit die Täter und Tatbeteiligten sich dann auch noch hinstellen können
und den Terror, rund um die Uhr,
auch noch als ""harmlos"" darstellen können,
für das präparierte Opfer,
entwürdigend und nicht zumutbar ist!!!!!

Soll das witzig sein????


http://www.timecities.com/Members/todsch38259/d-tr-24-std.html