Der Menschenfreund


Powderkeg collectiv mind

Damit das begangene Unrecht keine Konsequenzen nach sich zieht, betreiben nicht nur die immer gleichen Täter und Tatbeteiligten in den immer gleichen Tätergruppierungen rechtsaußen, linksaußen und in den oberen Zehntausenden auf der immer gleichen reaktionären Schiene, den immer gleichen reaktionären Teufelskreislauf und versuchen in der immer gleichen reaktionären Idiotie, im Zuge dieses reaktionärem Revisionismus, den sie realexistierend, faktisch und tatasächlich, beweisbar und nachweisbar betreiben, der breiten Masse der Bevölkerung, systematisch, schleichend und kontinuierlich, ihre Bürger-, Menschen- und Freiheitsrechte streitig zu machen und zu entziehen, da sie sich die Wahrheitsfindung, die aus der freiheitlichen, rechtstaatlichen, demokratischen Grundordnung heraus garantieret wird, selbst nicht mehr leisten können!!!

Propaganda der Massenmedien

Sowohl die öffentlich-rechtlichen, alsauch die privat-rechtlichen Fernseh-, Radiosender und Zeitungen, gehören, weltweit zu den 7-8-9-% der Weltbevölkerung, die zu den Tätern und Tatbeteiligten, in der Tätergurppierung "obere Zehntausend", zählen,da ja diese Menschenrechtsverletzung, ansonsten schon längst aufgeflogen wäre!!!

Im Himmel ist Jahrmarkt!!!

Wie gespannt interessieren sich die Leute für das, was die Tatbeteiligten und die Täter an Offenlegungen aus dem persönlichem Lebens- und Geheimbereich, der Intims- und Privatsphäre des präparierten Opfers, in der sie gegen den Willen des präpariertem Opfers rund um die Uhr anwesend sind, oder was das präparierte Opfer angeblich will, oder denkt, verbreiten und tanzen nach der Pfeife der Täter und Tatbeteiligten!!! Setzen sich aber über alles hinweg und ignorieren alles was vom präpariertem Opfer selbst, gesagt, verlautbart, geschrieben, beantragt und angezeigt wird!!!
Ohne die "Spam-Zensur", ...

Ohne die "Spam-Zensur", wäre diese Menschenrechtsverletzung bereits nach der Jahrtausendwende schon aufgeflogen und die Täter und Tatbeteiligten dieser Menschenrechtsverletzung hätten sich bis hier und heute nicht mehr an weiteren Kindern vergreifen können, um sie mit diesen scheiß Präparatiopnen, um ihr Leben auf dieser Erde bringen zu können und hätten die Anschläge vom 11-09-2001 bei den extremistischen Islamisten nicht mehr anstiften und anstacheln können, um in der breiten Masse der Bevölkerung, Aktzeptanz für die Existenz dieser Menschenrechtsverletzung schaffen und schüren zu können, um auf diesem Wege verhindern zu können, daß die Offiziellen, diese Menschenrechtsverletzung zugeben müssen!

Mittwoch, 25. April 2012

Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes und Verletzung von Privatgeheimnissen

Da die Täter und Tatbeteiligten dieser Bürger-,
Menschenrechtsverletzung und Freiheitsberaubung,
die sich das präparierte Opfer,
in jeder Minute
und in jeder Sekunde,
24 Stunden am Tag,
seit Jahrzehnten,
gefallen lassen muß,
das präparierte Opfer Dauerüberwachen
und sich über die Willensbekundungen,
des präparierte Opfer hinwegsetzen,
aus denen heraus das präparierte Opfer,
den Täter und Tatbeteiligten täglich,
gebetsmühlenartig predigt,
daß das präparierte Opfer kein Interesse hat,
an dem Terror,
mit dem die Täter dem präparierte Opfer,
nonverbal und verbal,
in den Ohren liegen,
der Anwesenheit,
der Dauerüberwachung
und auch nicht an den Offenlegungen,
aus dem persönlichem Lebens-
und Geheimbereich des präparierte Opfer,
findet hier nicht nur Nötigung
und Freiheitsberaubung,
sondern auch
"Offenlegungen aus dem persönlichen Lebens-
und Geheimbereich" statt!!!


Die Straftaten, die verwirklicht werden(???)

...damit immer weiter Präparationen,an Kindern durchgeführt werden können,...

Die Täter und Tatbeteiligten dieser Bürger-,
Menschenrechtsverletzung und Freiheitsberaubung,
wollen 7 Milliarden Menschen im Unklaren lassen,
über die Tatsache der Existens dieser Bürger-,
Menschenrechtsverletzung und Freiheitsberaubung
und des Terrors,
dem das präparierte Opfer seit Jahrzehnten,
24 Stunden am Tag
und rund um die Uhr,
ausgeliefert ist,
damit immer weiter Präparationen,
an Kindern durchgeführt werden können,
um auf dem Wege,
zu Zielpersonen und Gruppierungen,
Informationen sammeln zu können.
Die Leute wollen also 7 Miliarden Menschen verarschen
und schlagen also 7 Milliarden Menschen,
auf dieser Erde vor den Kopf,
weil sie sich weigern diese Bürger-,Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung auffliegen zu lassen,
mit der zielsetzung diese im Unklaren zu lassen.
Zugunsten der Täter und Tatbeteiligten weigern,
sich die Leute diese Bürger-,
Menschenrechtsverletzung und Freiheitsberaubung auffliegen zu lassen
und das onwohl sie gamnz genau wissen,
das tag ein und Tag aus nichtnur der Terror gegendas präparierte Opfer,
in nötigender Absicht weiter betrieben wird,
um sich dem präparierte Opfer Opfer entledigen zu können,
nein sie wisen auch das weitere Präparationen weltweit,
an weiteren Kindern,
tag ein und Tag aus durchgeführt werden
und haben da gar kein Problem damit
und versuchen es zu verhindern,
daß das jemand mitbekommt
und versuchen zu verhindern,
daß diese Bürger-,
Menschenrechtsverletzung und Freiheitsberaubung auffliegt,
weil damit ja dann auch,
außer in totalitaristischen Regimen,
überall auf dieser Erde diese Präparationen,
mit denen man die Kinder um ihr Leben brungt,
ein für alle Mal ein Ende hätten!
Offensichtlich verlassen sich die Täter
und Tatbeteiligten darauf,
daß man jhier ein totalitaristisches
und polizeistaatliches Regim,
wie in China installieren kann,
dmait man alle die,
die Kritik an dieser Bürger-,
Menschenrechtsverletzung und Freiheitsberaubung üben,
mundtod gemacht werden können!
Die Aussenpolitik gegenüber China,
wird warscheinlich wohl auch nur betrieben,
weil hier in diesem Land auch eine Bürger-,
Menschenrechtsverletzung und Freiheitsberaubung,
wie diese, die sich das präparierte Opfer hier
und heute und in dieser Minute hier
und diesem Land gefallen lassen muß.
Es findet nicht ausreichend Kritik,
aussenpolitisch gegenüber China statt,
weil diese Bürger-,Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung hier in diesem Land,
diese Kritik unglaubwürdoig machen würde!
Die Offiziellen können nicht die Bürger-,
Menschenrechtsverletzung und Freiheitsberaubung in China kritisieren,
wenn sie selber sich für die Bürger-,
Menschenrechtsverletzung und Freiheitsberaubung,
in diesem Land verantworten müssen,
die hier und heute und in dieser Minute hier stattfindet.


Das Auffliegen lassen dieser Bürger-,Menschenrechtsverletzung und Freiheitsberaubung(???)