Mittwoch, 17. August 2011

Mi-17-08-2011--Wieder ein Tag weg!!!!!!!!!

Wieder ein Tag weg,
den man dem präpariertem Opfer genommen hat,
weil niemand dafür Sorge trägt,
daß das Ganze auffliegt,
den Tätern der Terror unterbunden wird
und die Bundesregierung die Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung zugeben muß!!!!
Wieder ein Tag weg,
an dem das präpariertem Opfer,
sein Leben nicht leben kann,
seit Jahrzehnten(!!!),
weil das präpariertem Opfer,
verbal und non-verbal.
in jeder Sekunde,Minute,Stunde
Tag ein und Tag aus,
seit Jahrzehnten,
egal wo das präparierte Opfer gerade geht,
oder steht,oder sich gerade befindet,
terrorisiert wird!!!!
Die Bundesregierung,
hat heute Mi-17-08-2011,
diese Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung immer noch nicht zugegeben!!!!
Das ist ausschlaggebend
und alles andere sind faule Ausreden,
von,oder zugunsten der Täter
und Tatbeteiligten!!!!
Offensichtlich ist es den Leuten nicht klar,
welche irreversibeller Schädigung,
hier Tag für Tag,
seit Jahrzehnten stattfindet???
Jeder Tag, der Weg ist,
an dem das präparierte Opfer,
nichts mit seinem Leben anfangen kann
und nichts aus seinem Leben machen kann
und nichts von seinem Leben hat,
weder privat,noch beruflich,
weil das präparierte Opfer,
in jeder Minute dem Terror,
rund um die Uhr ausgeliefert ist,
ist eine irreversible und unwiederbringliche Schädigung!!!
Das Leben ist ein Ereignis,
das für alle und Jeden,
nur einmal stattfindet!!!
Dem präpariertem Opfer wurden von den mitlerweile 41 Jahren,
30-35 Jahre an Möglichkeit ein normales Leben,
leben zu können, schon genommen!
Und der Terror geht bis hier
und heute immer noch weiter!!!
Die Täter und Tatbeteiligten dieser Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung,
hier und heute,
legen die gleiche reaktionäre Arroganz,
an den Tag, wie die Täter des Naziregims
und die Täter des SED-Regims!!!!
Was soll das????
Warum läßt man das nicht auffliegen???

Soll das witzig sein????


http://www.timecities.com/Members/todsch38259/

...die Schizophrenie/Realitätsverlust der isolierten,elitären Grüppchenbildung...

Auf der Seite der Täter und Tatbeteiligten dieser Bürger-,
Menschenrechtsverletzung und Freiheitsberaubung,
die sich das präparierte Opfer bis einschließlich hier
und heute immer noch gefallen lassen muß,
finden sich typischer Weise,
Rechtsextremisten/-totalitaristen,
Linksextremisten/-totalitaristen
und die Täter und Tatbeteiligten aus den elitären Minderheiten,
in den oberen Zehntausenden!
Eine typische reaktionäre Arroganz ist das Verhalten,
daß die Täter und Tatbeteiligten ersteinmal abwarten,
von wo her sich protest formiert,
um dann gegen diese Kritiker etwas zu unternehmen!
Die Täter und Tatbeteiligten wissen,
daß sie keine plausible Argumentation haben
und müssen somit typischerweise Kritik,
die sie sich nicht leisten können,
unterbinden,verhindern und die Kritiker mundtod machen!
Das betreiben die Täter und Tatbeteiligten der rechtsreaktionären Arroganz,
ganz genauso wie die Täter und Tatbeteiligten der linksreaktionären Arroganz
und auch die Täter und Tatbeteiligten der reaktionären Arroganz,
die hier und heute aus den elitären Minderheiten,
in den oberen Zehntausenden an den Tag gelegt wird,
im Zuge dieser Bürger-,Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung ist genau die gleiche Art und Weise
und typisch für die Schizophrenie/Realitätsverlust,
der isolierten,elitären Grüppchenbildung,
die all die ganzen anderen "Schweine" alle unter "Kontrolle" halten wollen!
Und ausgerechnet diese Leute,
die von den Tätern als "Schweine",
die alle unter "Kontrolle" gehalten werden müssen,
bezeichnet wurden und hinter vorgehaltener Hand,
auch immer noch werden,
stellen sich auch noch tatsächlich schützend vor diese Täter,
anstatt diese auffliegen zu lassen!
Dämlicher geht es nicht mehr!
Offensichtlich ist es im kollektivem Bewußtsein,
der Masse der Bevölkerung noch nicht angekommen
und kann somit auch weiterhin von den Täter
und Tatbeteiligten betrieben werden,
ohne das sich hier irgendjemand an der plumpen,platten
und fadenscheinigen,reaktionären Arroganz stört,
aus der heraus man ganz unverholen und unverblümt,
diese Bürger-,Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung, die sich das
präparierte Opfer bis einschließlich hier und heute,
gefallen lassen muß!
Hier soll ständig,mit immer neuen Einfällen und Ideen,
davon abgelenkt werden,daß mitunter seit 1985/´86/´87,
aber spätestens seit 1998/99 viel zu viele Leute wissen,
was hier Tatsache ist und die Bürger-,Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung trotzdem nicht auffliegen lassen!
Es ist hier offensichtlich,das diese Leute hier eindeutig,
druch dieses Unterlassen der Hilfeleistung,
auf der Seite der Täter und Tatbeteiligten dieser Bürger-,
Menschenrechtsverletzung und Freiheitsberaubung stehen
und es damnach also auch gut finden,
daß warscheinlich bis hier und heute,
Präparationen an Kindern durchgeführt werden,
um sie als Spitzel und Schnüffler zugunsten der Staatsraison
zu miußbrauchen!

Soll das witzig sein????


http://www.timecities.com/Members/todsch38259/taet-u-tatbet.html

Physische/physikalische Gewallt,Verletzungserfolg und Körperverletzung!

Physikalische/physische Gewallteinwirkung findet dadurch statt,
daß eine Sende- und Empfangsanlage,
warscheinlich mit elektromagnetistischer Funktechnik,
dazu genutzt wird,mit entsprechenden (K?)W an Sendeleistung,
das präparierte Opfer nichtnur zu überwachen,
indem man die Gedanken des präparierte Opfer abhören/ablesen kann,
sondern das präparierte Opfer wird auch mit dieser physikalischen Gewalltausübung geschädigt.
Non-verbal und über einen langen Zeitraum hinweg ,
vom präparierte Opfer unbemerkt,
durch Beeinträchtigung,Beeinflussung,Manipulation.
Verbal, indem man anfängt dem präparierte Opfer,
wenn man sich diesem entledigen will,
die Ohren zusätzlich zum non-verbalem Terror,
auch noch mit ständigen Reizereien,Provozierereien zu terrorisieren.
Die hier stattfindende Körperverletzung 24 Stunden am Tag,
wurde erst durch eine Körperverletzung ermöglicht wurde,
die aufgrund dieser Präparation stattfand,
die im Kindesalter stattgefunden haben muß,
warscheinlich im Alter zwischen 5-10 Jahre,
da sich das präparierte Opfer ja ansonsten,
an irgendetwas in der Richtung erinnern könnte!!
Der Verletzungserfolg bei der Präparation besteht darin,
daß ein warscheinlich nicht unerheblicher Eingriff,
in den ansonsten gesunden Körper des Kindes stattfindet,
der medizinisch nicht notwendig ist und nur dazu dient,
es zu ermöglichen,daß man das präparierte Opfer,
mit dieser Sende- und Empfangsanlage,
funktechnisch,überwachen,resp. non-verbal und verbal schädigen,
beeinträchtigen,beeinflussen und manipulieren kann!
Eine weitere Körperverletzung findet dann nach der eigentlichen Präparation,
bis hier und heute, statt und wird erst durch die Präparation ermöglicht.
Hier wird ein Verletzungserfolg erzielt,der sich dadurch äußert,
daß das präparierte Opfer in jeder Minute,Tag ein und Tag aus,
Jahrzehntelang, bis hier und heute,
gegen diese non-verbale Beeinträchtigung,
Beeinflussung,Manipulation,die durch Dauerstörgeräuschberieselung
und indem man dem präparierte Opfer in jeder Minute die Ohren volldröhnt
und gegen den verbalen Terror, der daraus besteht,
daß man dem präparierte Opfer,
in jeder Minute seit Jahrzehnten bis hier
und heute,zusätzlich noch mit Reizereien,
Provozierereien udn Kommentaren,Fingierereien,
Konstruierereien usw. in den Ohren liegt!
Gegen diesen Terror in den Ohren muß das präparierte Opfer,
Tag ein Tag aus und in jeder Minute gegen an!
Hier wird die Möglichkeit stark eingeschränkt etwas aus der Zeit,
zum Leben auf dieser Erde machen zu können.
Ein normales Leben ist nicht möglich
und dem präparierte Opfer wurden von den 41 Jahren(2011),
30-35 Jahre ein normales Leben unterbunden.
Keine Möglichkeit schulisch-beruflich irgendeine Karriere zu machen,
aufgrund der ständigen Schädigung.
Keine Möglichkeit privat, intime Beziehungen,Kinder,oder Enkelkinder!
Viel zu viele Leute haben vollste Kenntnis davon,
daß dieser Terror faktisch und tatsächlich stattfindet!
Sie wissen wer das Opfer ist!
Vorname,Nachname,
Straße,Hausnummer,Postleitzahl,Wohnort!
Das reicht aus, um bei den Offiziellen zu intervenieren,
damit das Ganze auffliegt und die Offizeillen das Ganze zugeben müssen!
Sie wissen in sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch,
wer die Täter und Tatbeteiligten sind!
Stattdessen lassen sie sich lieber immer wieder aufs Neue,
ausreden einfallen,Taktierereien,Fingierereien und Spirenzchen,
damit das Ganze von den Offiziellen nicht zugegeben werdne muß
und feichsen und juchsen sich eins ins Fäustchen
und verlassen sich voll und ganz darauf,
daß das präparierte Opfer durch die Psychatrie,als nicht Zurechnungsfähig,
wehrlos und mundtod gemacht werden wird!!
Die Leute stellen sich auf die seite der Täter,
sind damit Tatbeteiligte und lauern darauf,
"Der brauch ja nur mal sagen,daß er von den Tätern,
us dem Fernsehen terrorisiert wird,
indem die ihm mit irgendeinem Terror in den Ohren liegen!!!!",
damit man den dann endlich mal als nicht Zurechnungsfähig,
mithilfe der Psychatrie ,ganz und gar ,wehrlos und mundtod machen kann!!!!

Soll das witzig sein????


http://www.timecities.com/Members/todsch38259/d-tr-24-std.html

Di-16-08-2011--Wieder ein Tag weg!!!!!!!!!

Wieder ein Tag weg,
den man dem präpariertem Opfer genommen hat,
weil niemand dafür Sorge trägt,
daß das Ganze auffliegt,
den Tätern der Terror unterbunden wird
und die Bundesregierung die Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung zugeben muß!!!!
Wieder ein Tag weg,
an dem das präpariertem Opfer,
sein Leben nicht leben kann,
seit Jahrzehnten(!!!),
weil das präpariertem Opfer,
verbal und non-verbal.
in jeder Sekunde,Minute,Stunde
Tag ein und Tag aus,
seit Jahrzehnten,
egal wo das präparierte Opfer gerade geht,
oder steht,oder sich gerade befindet,
terrorisiert wird!!!!
Die Bundesregierung,
hat heute Di-16-08-2011,
diese Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung immer noch nicht zugegeben!!!!
Das ist ausschlaggebend
und alles andere sind faule Ausreden,
von,oder zugunsten der Täter
und Tatbeteiligten!!!!
Offensichtlich ist es den Leuten nicht klar,
welche irreversibeller Schädigung,
hier Tag für Tag,
seit Jahrzehnten stattfindet???
Jeder Tag, der Weg ist,
an dem das präparierte Opfer,
nichts mit seinem Leben anfangen kann
und nichts aus seinem Leben machen kann
und nichts von seinem Leben hat,
weder privat,noch beruflich,
weil das präparierte Opfer,
in jeder Minute dem Terror,
rund um die Uhr ausgeliefert ist,
ist eine irreversible und unwiederbringliche Schädigung!!!
Das Leben ist ein Ereignis,
das für alle und Jeden,
nur einmal stattfindet!!!
Dem präpariertem Opfer wurden von den mitlerweile 41 Jahren,
30-35 Jahre an Möglichkeit ein normales Leben,
leben zu können, schon genommen!
Und der Terror geht bis hier
und heute immer noch weiter!!!
Die Täter und Tatbeteiligten dieser Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung,
hier und heute,
legen die gleiche reaktionäre Arroganz,
an den Tag, wie die Täter des Naziregims
und die Täter des SED-Regims!!!!
Was soll das????
Warum läßt man das nicht auffliegen???

Soll das witzig sein????


http://www.timecities.com/Members/todsch38259/