Dienstag, 16. August 2011

Die Leute begreifen offensichtlich nicht..................

.............,daß das präparierte Opfer,
um die letzten Möglichkeiten in seinem Leben rennt!
Die letzten Möglichkeiten mit 41 Jahren(2011) noch privat etwas nachzuholen,
um den Schaden, der bisher irreversibel
und unwiederbringlich angerichtet wurden ist,
so gering wie möglich zu halten
und auch beruflich noch das Eine,
oder Andere nachholen zu können,
wofür das präparierte Opfer bisher keine Chance hatte!
Stattdessen feichsen und juchsen die Leute sich eins ins Fäustchen
und lassen sich immer neue Ausreden einfallen,
aus welchem Grunde man diese Bürger-,Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung nicht auffliegen lassen will!
Es wurden dem präparierte Opfer schon 30-35 Jahre an Möglichkeit genommen,
ein normales Leben wie alle anderen auch führen zu können
und jetzt nimmt man dem präparierte Opfer auch noch,
ohne jeden nachvollziehbaren Grund,
die letzten Möglichkeiten auch noch?
Welchen Sinn und Zweck soll das noch haben?
Welche Zielsetzung soll hier noch verwirklicht werden?
Ohne jeden Sinn und Zweck wird der tägliche Terror,
gegen das präparierte Opfer betrieben,
nur weil das präparierte Opfer das Pech gehabt hatte,
daß sich das präparierte Opfer diese Präparation im Kindesalter,
hatte gefallen lassen müssen,die den Täter
und Tatbeteiligten diesen Terror bis hier und heute ermöglicht!
Nur aus Juchs und Dollerei,
wird dem präparierte Opfer das eine Leben,
das jeder hier auf dieser Erde nur hat, zerstört!!!!
Nur weil es möglich ist
und nicht weil es irgendeinen Sinn
und Zweck hätte!

Soll das witzig sein????


http://www.timecities.com/Members/todsch38259/auffliegen-lassen.html

Die Anzahl der präparierte Opfer bis hier und heute???

Man kann nicht davon ausgehen,
das es auf dieser Erde nur zu einer einzigen Präparation,
an einer einzigen Person bis hier und heute gekommen ist.
Man muß davon ausgehen,
daß dies auch nicht nur in dieser Republik,
sondren auch Europaweit und weltweit der Fall,
bis hier und heute ist!
es ist auch nicht realistisch zu glauben,
daß es nur damals zu den Präparationen gekommen ist,
sondern das es auch bis hier
und heute noch zu solchen Präparationen kommt!
Wenn irgendwelche Leute die volljährig sind,
sich freiwillig für so etwas anwerben lassen würden,
wäre das noch eine Sache!
Kindern aber das ganze Leben,
mit so einer Präparation kaputt zu machen,
ist nichts als widerwärtig!
Keine Intimsphäre und keine intimen Beziehungen!
Keine schulische und berufliche Karieremöglichkeit
und keine Chance ein normales Leben privat,
oder beruflich führen zu können!
Jeder hat auf dieser Erde nur ein einziges Leben!
Wenn die Offiziellen diese Bürger-,
Menschenrechtsverletzung und Freiheitsberaubung nicht zugeben wollen,
dann ist das doch ein Indiz dafür,
daß diese Präparationen bis hier
und heute immer noch an Kindern vorgenommen werden!
Den wenn das nicht mehr der Fall wäre,
dann könnten die Offizeiellen doiese Bürger-,
Menschenrechtsverletzung und Freiheitsberaubung auch zugeben!
da sie das aber nicht tuen,
sondern im Gegenteil, sich alles Mögliche einfallen lassen,
um ein Auffliegen dieser Bürger-,Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung zu verhndern,
ist das doch mehr als genug Beweis dafür,
daß auch hier und heute noch irgendwelche Eltern,
ihre Kinder für solche Präparationen hergeben!
Warum hat niemand ein Interesse daran,
daß diese Bürger-,Menschenrechtsverletzung
und Freiheitsberaubung auffliegt
und das Ganze endlich mal abgestellt wird???

Soll das witzig sein????


http://www.timecities.com/Members/todsch38259/auffliegen-lassen.html